Das Maori Tattoo – Die wichtigsten Symbole und ihre Bedeutung

Autor: - Kategorien:
Datum: - 9:21 PM

Das Maori Tattoo - Die wichtigsten Symbole und ihre Bedeutung

Das Maori-Tattoo oder auch traditionelles Ta moko ist eines der beliebtesten Tattoos. In letzter Zeit sind solche Tätowierungen ziemlich populär geworden. Sowohl Männer als auch Frauen mögen diese Art von Tribal Tattoos und stecken oft in verschiedenen Körperteilen fest. Heutzutage unterscheidet sich die Tätowierungsmethode natürlich deutlich von den traditionellen, die in Polynesien und Neuseeland von den indigenen Stämmen verwendet werden. Dennoch möchten wir ein paar Worte über die alte Tradition der Maori-Tattoos sagen.

Welches sind die Maori überhaupt?

So heißen die Ureinwohner Neuseelands, die ursprünglich aus Polynesien kamen. Niemand kann genau sagen, wann die Maori zum ersten Mal an der Küste von Neuseeland Fuß gefasst haben. Tatsache ist jedoch, dass dieses Volk eine intakte Kultur besaß, die reich an einzigartigen Sitten und Bräuchen war, die für Europäer ziemlich unbekannt und unverständlich waren. Solch ein Ritual war Tätowieren. Dies wurde von den Maori immer als heilig angesehen und wurde als eine besondere Einweihung wahrgenommen.

 

Die Maori waren auch ein sehr hartes Volk, das aus vielen Stämmen bestand, die oft Krieg führten. Um die Mitte des 18. Jahrhunderts hat sich das Leben der Maori durch die Besiedlung Neuseelands durch die Europäer, die nicht nur ihre Gewehre, sondern leider auch ihre Krankheiten mitbrachten, stark verändert. Hier lesen Sie mehr spannende Fakten über die Geschichte und die indigene Kultur der Maori.

Maori-Frauen mit Gesichts-Tattoos

Traditionelle Tattoo-Kunst

Der einzige, der das Geheimnis der Maori-Tattoos kannte, war immer das Tohunga ta moko, Was soviel wie Tätowiermeister ist. Er war einer der vornehmsten und weisesten Männer des Stammes und hatte das ausschließliche Recht, die Stammesmitglieder zu tätowieren. Weil der Kopf in der Maori-Kultur als der heiligste Teil des Körpers galt, schmückten die Krieger ihre Gesichter vor allem mit Tattoos.

Frauen haben im Gegensatz zu den Männern eher nur das Kinn und die Lippen tätowiert. Traditionell verwenden die Maori keine Nadeln wie heute. Im Gegensatz dazu wurden auch die von Tohunga ta moko verwendeten Spezialmesser und -meißel verwendet ( uhi ).

In der Regel wurden diese aus Albatrosknochen, Haifischzähnen oder Steinen hergestellt. Und damit wurden die Maori-Tattoos nicht graviert, sondern buchstäblich in die Haut gehauen. Die traditionelle Tätowiertinte wurde ausschließlich aus natürlichen Materialien – Holzasche, mit einem speziellen Pilz infizierten Raupen oder Dammerharz, gemischt mit tierischen Ölen – hergestellt.

Das Tätowieren begann in der Kindheit und dieser Prozess dauerte bis ins hohe Alter. Durch verschiedene Symbole und Zeichen wurden die wichtigsten Ereignisse im Leben der tätowierten Person erzählt, ebenso wie ihr Status, Wohlstand und Charakter.

Ein junger Maori-Krieger mit typischem Ta Moko auf seinem Gesicht

"

Jedes einzelne Maori-Tattoo ist einzigartig und sehr kompliziert, und obwohl jedes Tattoo an die spezifischen Gesichtszüge jedes Menschen und seiner Lebensgeschichte angepasst wurde, gibt es bereits einige Symbole und Charaktere, die sehr unverwechselbar sind Englisch: www.maiko.ne.jp/english/madrid/maori.htm Die meisten von ihnen werden auch oft für Tattoos verwendet und werden von vielen Menschen bevorzugt, wie zum Beispiel Geckos, Tikis, Enata – Zeichen, Schildkröten, Mollusken, Mantarochen, Haifischzähne, Wellen, Sterne und Sonne

Das sogenannte Marquesaskreuz ist auch traditionell sehr beliebt und stellt die vier Weltrichtungen dar. Dieses Symbol steht auch für Balance und Harmonie, um dem tätowierten Menschen Stabilität und Ruhe zu geben fand heute dieses Symbol, besonders als Triba l Oberarmtattoo kombiniert mit weiteren Charakteren und Elementen.

Maori Tattoo – das Marquesas Kreuz in der Mitte

"

Die Tiki ist eine der die wichtigsten und am häufigsten gravierten Zeichen auch in der Neuzeit: Ursprünglich stellt sie den ersten Menschen dar und abhängig von den gezeichneten Organen – Augen, Nase, Mund usw. – wird dem Tattoo auch eine bestimmte Bedeutung zugeschrieben.

Ein Tiki kombiniert mit stilisierter Speerspitze

"

Der Gecko Wir kennen und lieben alle. Diese niedlichen Echsen aus Neuseeland stehen für Glück und Schutz vor Krankheiten. In der Maori-Tradition wird angenommen, dass Geckos mit den Göttern und damit auch als heilige Wesen sprechen können. Einzelne oder als Teil größere Tattoos sehen Geckos auch im Allgemeinen sehr effektiv aus und werden schnell zum Hingucker.

Brustschultertattoo mit Geckosymbol

Mantarochen Gehören zu den beliebtesten maritimen Symbolen in den Maori-Tätowierungen. Sehr oft auf der ganzen Rückseite graviert und mit zahlreichen kleineren Motiven verziert. Strahlen stehen für Stärke und Durchsetzungsvermögen. Ein tapferer Krieger zum Beispiel ist berechtigt, ein solches Zeichen zu tragen.

Mantarochen als Rückentattoo

"

Schildkröten gelten als die besten Navigatoren im Ozean in das gesamte polynesische Gebiet und damit diese Geschöpfe gelten als Symbol für Langlebigkeit, Glück und Ausdauer.

Schildkrötentattoo kombiniert mit kleinen Haizähnen

"

Alle anderen Meeresbewohner werden von den Maori-Stämmen verehrt und als lebenswichtig angesehen. Zum Beispiel Delfine Für Freundschaft symbolisieren Harmonie und Freude und Tintenfische hohe Intelligenz und unerschöpfliches Wissen.

Die Sonne Wie in der europäischen oder anderen alten Kulturen, für Erhabenheit, Macht und Reichtum, und nicht selten für das Göttliche.

Künstlerische Ärmel Tätowierung für Männer

"

Entdecken Sie mehr Maori Tattoo Symbole in unserer Bildergalerie und erfahren Sie mehr über ihre Bedeutung Denken Sie darüber nach, welche Zeichen für Sie relevanter sind und welche Sie in naher Zukunft haben möchten.

Welche Körperteile sind für Sie geeignet? Vielleicht erlaubt es Ihnen Ihre Arbeit oder Ihr Lebensstil nicht, einen zu tragen? Tätowierung auf einem offenen Körper? Oder vielleicht das Gegenteil?

Die Redaktion wünscht Ihnen viel Spaß!

Maori Ärmel Tattoo Idee für Männer

"

Feine Oberschenkel Tattoo für Frauen

"

Oder sogar subtil auf der Schulter

"

Finde heraus, welches Maori Tattoo für dich das Richtige ist!

"

"

"

"

"

"

"

"

"

"

"

"

"

"

"

"

"

"

"

"

"

""

"

"

"

"

"

"

"

"

"

"

"

"

"

Bir Cevap Yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir